Arbeiten

SO VIELSEITIG WIE WIR SELBST: UNSERE ERFAHRUNGEN.

/Arbeiten
Arbeiten 2017-03-15T14:21:07+00:00

Im folgenden finden Sie eine Auswahl bisheriger Projekte, die wir für unsere Kunden erfolgreich durchgeführt haben.

Beanstandungen/Reklamationen
Entwicklung einer Lotus Notes Workflow Datenbank zur Verwaltung von Kundenbeanstandungen und Reklamationen. Für Außendienstmitarbeiter wurde außerdem eine Software zur Erfassung (offline) der Beanstandungen/Reklamationen für den Palm Organizer erstellt. Der Abgleich mit dem Lotus Domino Server erfolgt bei der normalen HotSync-Syncronisation des PDA. Für die Entwicklung wurden verwendet: Lotus Notes Designer, LotusScript, Metroworks Palm Compiler.

Bedarfsmeldung
Erstellung einer Lotus Notes Workflow Datenbank für die Verwaltung von Mitarbeiterbestellungen zur Unterstützung des Einkaufs. Die Datenbank wurde mit Lotus Notes Designer und LotusScript erstellt.

Besuchsberichte
Programmierung einer Lotus Notes Workflow Datenbank zur Erfassung von Berichten zu Kundenbesuchen und der Zuweisung von Aktionen. Die Kundendaten werden aus der SoftM Suite der AS/400 des Kunden geladen. Außerdem enthält die Software eine Terminverwaltung für Kundentermine, Urlaub und Krankheit. Für die Programmierung wurden verwendet: Lotus Notes Designer, LotusScript.

Castrol-Intranet
Erstellung eines Datenbankgestützten Intranets. Seiten können über eine Administratorseite einfach durch Eingabe der URL hinzugefügt werden. Die Links werden dabei in einer MS SQL-Server-Datenbank abgelegt, aus der sie genauso einfach wieder geändert und gelöscht werden können. Einige Seiten zeigen Umsatzdaten und ähnliches aus einem AS/400-System (SoftM) an, die jeweils in Echtzeit abgerufen werden. Für die Erstellung des Intranets wurden verwendet: PHP, JavaScript, VB-Script, CSS, MS SQL 2000.

DigiDel
Zur Unterstützung der ca. 80 Auslieferungsfahrer und Disponenten der TechniLog Technik + Logistik GmbH wurde sowohl eine Anwendung für Mobile Datenerfassungsgeräte als auch eine Intranetlösung erstellt. Beide Anwendungen arbeiten direkt mit den Kunden-, Artikel- und Auftragsdaten des Warenwirtschaftssystems des Kunden (SoftM Suite). Für die Anwendungserstellung wurden verwendet: Visual Basic (VB) .NET, Compact Framework (CF), MS SQL Server CE, PHP, JavaScript, CSS, DB2/400

Drehmomente
Für TRW Automotive GmbH wurde eine Software zur Erfassung Drehmomentmessungen programmiert. Die Daten werden über die serielle Schnittstelle eingelesen, als CSV Textdatei gespeichert und als Messprotokoll ausgedruckt. Für die Programmierung wurden verwendet: Visual Basic (VB) .NET, List & Label.

DRG-Browser
Auf der Grundlage sehr großer (bis 80 Mio. Datensätze) und komplexer MS-SQL-Server Datenbanken wurden umfangreiche Abfragen und Aggregationen von Krankenhausdaten durchgeführt. Diese wurden sowohl zur Online-Auswertung für den Kunden InEK GmbH als auch zur Offline-Verwendung durch Krankenhäuser und Krankenkassen in Form eines MS-Access Auswertungstools zur Verfügung gestellt. Dabei wurden verwendet: MS SQL 2000, T SQL, MS Access, VB.NET.

Druckfarben
Entwicklung einer mehrplatzfähigen Software zur Farbverwaltung. Dabei werden Stammpasten, Rezepturen, Lagerbestände, … verwaltet. Das System begeisterte seine Anwender über 10 Jahre durch seine einfache Nutzbarkeit und Stabilität. Für die Entwicklung wurden verwendet: CLipper 5.x

EDV Anforderungen
Programmierung einer Lotus Notes Workflow Datenbank zur Verwaltung von Software-Projekten und zur Unterstützung bei der Einrichtung neuer EDV-Arbeitsplätze (Berechtigungen, Hardware, Software, u.a.). Für die Programmierung wurden verwendet: Lotus Notes Designer, LotusScript.

Entwicklungspflichtenheft
Planung, Design und Umsetzung einer mehrsprachigen Lotus Notes Workflow Datenbank für Forschung und Entwicklung von Produkten (Öl, Fett, …). Die Umsetzung der Anforderungen erfolgte mit: Lotus Notes Designer und LotusScript.

„Evelyn“-Farbverwaltung
Individuelle Programmierung einer Software zur Verwaltung von Farbrezepturen, Stammpasten, Lagerbeständen und -bewegungen unter Verwendung von Datenbanksystemen, Programmiersprachen und Reportgeneratoren. Das System verarbeitet Eingaben von elektronischen Waagen (serielle Schnittstelle) und druckt, liest und verarbeitet PDF417-Barcodes (2-dimensionaler, fehlerkorrigierender Barcode). Das System wurde mehrsprachig gestaltet und in verschiedenen europäischen Standorten der PPG Industries – Packaging Coatings verwendet.

Farbverwaltung nach PMS
Erstellung eines Datenbanksystems zur Verteilung von Farbmischrezepturen an Kunden. Die Kunden der ICI Packaging Coatings GmbH können damit ihre Farben selbst mischen und auch Restfarben verwalten und wieder einarbeiten. Die Software wurde in 8 Sprachen realisiert. Für die Programmierung wurden verwendet: Visual Basic (VB) .NET, MS Access, List & Label.

Labormanagementsystem (LMS)
Analysenverwaltung vom Probeneingang bis zum automatischen Berichtsversand per E-Mail für Qualitätsprüfung und Gebrauchtölanalytik. Flexible Analysenumfänge, über Formel berechenbare Messergebnisse und modernes, anwenderfreundliches Design. Die BP hat das System in verschiedenen europäischen Ländern (umschaltbare Programmsprachen) und China im Einsatz. Für die Programmierung wurden verwendet: Visual Basic (VB) .NET, MS SQL 2000, List & Label

Lotus Notes Migration
Update von 250 PC’s und 4 Servern auf ein neues Hauptrelease von Lotus Notes/Domino.

Mahnwesen-Makros
Entwicklung mehrerer Word-Dokumentvorlagen, mit denen Mahnbriefe für eine große Kundenzahl automatisiert gedruckt werden. Die Daten werden vom AS/400-System (BPCS) des Kunden bereitgestellt. Für die Entwicklung wurden verwendet: MS Word, VBA.

Messwert-Datenbank
Entwicklung einer Lotus Notes Workflow Datenbank zur Erfassung von Labormesswerten. Die Datenbank wurde mit Lotus Notes Designer und LotusScript entwickelt.

Ölanalysen
Programmierung einer Datenbank zur Verwaltung von Ölanalysen. Die Anwendung druckt Labor-Laufzettel, Analysenberichte und -faxe, versendet Berichte per Lotus Notes- oder Outlook und erstellt eine Reihe von Auswertungen und Diagrammen. Für die Programmierung wurden verwendet: MS Access, VBA, COM-Objekte (Lotus Notes, Outlook)

Ölanalysen-Internet
Beratung bei der Entwicklung einer Lotus Notes Anwendung zur Publikation von Analyseergebnissen und Analyseberichten im Intra- und Internet.

Palettenbegleitschein
Erstellung eines Druck- und Verwaltungsprogrammes für Palettenbegleitscheine (mit EAN128). Die benötigten Daten werden aus dem AS/400-System (BPCS) des Kunden geladen.

Palettenverwaltung
Aufbau eines Software-Systems zur Palettenverwaltung. Die Datenbank-Software erfasst die Zu- und Abgänge von Paletten zur Bestandskontrolle und Abrechnung mit Kunden und Speditionen.

Preisliste
Entwicklung einer Lotus Notes Software zur Verteilung von Preisinformationen. Die Preise werden über Nacht aus der SoftM Suite der AS/400 des Kunden übernommen. Der Ausdruck von Preislisten erfolgt über Word oder WordPro. Eine automatisierte Angebotserstellung mittels Word- bzw. WordPro-Dokumentvorlagen wurde ebenfalls integriert. Für die Umsetzung der Anforderungen wurden verwendet: Lotus Notes Designer, LotusScript, COM-Objekte (Word, WordPro).

Rohstoffe
Programmierung einer Lotus Notes Datenbank zur Verwaltung von Rohstoffdaten inkl. aller Gefahrstoffe und Zertifizierungen. Für die Programmierung wurden verwendet: Lotus Notes Designer, LotusScript.

Schmierstoffe
Erstellung einer Lotus Notes Software zur Verwaltung von Schmierstoffen. Aus dieser Datenbank heraus können Schmierstoffvergleichsdokumente in Word erstellt werden. Für die Erstellung der Software wurden verwendet: Lotus Notes Designer, LotusScript, COM-Objekte (Word).

Schmierplan
Die Software zur Verwaltung von Schmierplänen für Industrieanlagen wurde unter Verwendung von Visual Basic (VB) .NET, MS SQL 2000, List & Label, COM-Objekte (Lotus Notes) programmiert. Die Kundendaten kommen dabei aus einer Lotus Notes CRM-Software, Produkt- und andere Daten werden mit dem, ebenfalls von uns erstellten, Labormanagementsystem (LMS) synchronisiert. Die Schmierpläne können manuell erstellt werden oder aus bestehenden Schmierplänen (durch einfaches Kopieren) zusammengestellt werden. Eine große Anzahl von Berichten mit vielfältigen Filtermöglichkeiten vervollständigt das Programm.

Vorkalkulation
Entwicklung einer Software zur Vorkalkulation von Verträgen. Die Kunden- und Produktdaten werden aus einem AS/400-System (SoftM Suite) abgerufen. Die fertig kalkulierten Verträge werden im AS/400-System abgelegt (Auftragsstapelschnittstelle). Für die Entwicklung wurden verwendet: MS Access, VBA, CL, RPG, ODBC.

Mobile Wartungsüberwachung
Planung, Design und Umsetzung eines Systems zur Überwachung von Wartungsaufgaben im Industriebereich. Die Software läuft auf einem mobilen Datenerfassungsgerät (MDE) vom Typ Casio DT-X10/DT-X11. Erfasste Daten werden mit einer vorhandenen Datenbank der Castrol Industrie + Service GmbH synchronisiert. Dazu wurde zusätzlich eine Synchronisations-Software programmiert. Für die Umsetzung der komplexen Anforderungen wurden verwendet: Visual Basic (VB) .NET, Compact Framework (CF), MS SQL Server CE.